Christian-Rohlfs-Gymnasium

www.crghagen.de

Schriftgrösse: A A A

Sport

Das Fach Sport am CRG

Das Christian-Rohlfs-Gymnasium als typisches Stadtteil-Gymnasium, das eine sehr heterogene Schülerschicht aufweist, ist auch im Bereich Sport darum bemüht, das Angebot möglichst vielfältig anzulegen.

Neben dem regulären Schulsport, der den Kindern und Jugendlichen bereits breit gefächerte Bewegungserfahrungen ermöglicht und dessen Highlight die mehrtägige Skiexkursion in der Jahrgangsstufe 9 bildet, ist auch das darüber hinaus gehende Angebot vielschichtig. So werden am CRG unter anderem Arbeitsgemeinschaften in gängigen Sportarten wie Volleyball, Basketball und Tischtennis angeboten; darüber hinaus wird eine Spiel und Sport AG für die jüngeren Jahrgänge angeboten ebenso wie eine Tanz AG. In diesem Zusammenhang besteht eine Kooperation mit Hasper Vereinen wie dem TTC Hagen, um die AGs zu unterstützen und den Jugendlichen unmittelbar eine Anbindung an ortsansässige Vereine zu ermöglichen. Der AG-Plan wird von Schuljahr zu Schuljahr verändert, um auch auf mögliche Trendsportarten einzugehen.

Unterstützt wird dieses Angebot durch die Sporthelferausbildung, die am CRG im 9. Jahrgang durchgeführt wird. Hier durchlaufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein Jahr hinweg eine kompetente Ausbildung, die mit einem Zertifikat des Landes Sport Bundes abgeschlossen wird. Dieses qualifiziert sie, sich anschließend in der Pausensportbetreuung, bei Sportfesten oder auch in Arbeitsgemeinschaften aktiv einzubringen. Ferner haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in der Oberstufe zu Skihelfern weiterbilden zu lassen und die Skifahrt im 9. Jahrgang zu begleiten. Im Schuljahr 2017/2018 ist erstmalig ein Projektkurs im Fach Sport an den Start gegangen, um die Sporthelferausbildung zum einen zu erweitern und zum anderen, um Nicht-Sporthelfern die Möglichkeit zu geben, weitergehende Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Kurses besuchen für ein Jahr den Sportunterricht in einer Grundschule bzw. das Training in einem Verein, übernehmen hier nach und nach Unterrichts- und Trainingselemente selbstständig und führen am Ende ein selbstorganisiertes Projekt durch, wie z.B. ein Völkerballturnier für die Jahrgangsstufen 3.

Sportfeste werden am CRG groß gefeiert: Speziell für die Jahrgänge 5 und 6 werden hier die Bundesjugendspiele im Bereich Turnen durchgeführt und darüber hinaus wird einmal im Jahr ein großes Fußballturnier veranstaltet. Für die gesamte Schule findet jährlich ein Tag im Zeichen des Deutschen Sportabzeichens statt.

Auch die besonders talentierten Kinder und Jugendlichen können sich an unserer Schule ihren Neigungen entsprechend in Schulmannschaften einbringen, die aktiv am Spielbetrieb der Schulmeisterschaften auf regionaler und ggf. überregionaler Ebene teilnehmen. Ein Höhepunkt im Schulleben bildet darüber hinaus der Sportehrentag, bei dem die Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen im Bereich Sport ausgezeichnet werden.